[Nagellack] flormar - 392

Guten Abend ihr Lieben :)
Bei mir geht es heute mit einem Nagellackpost weiter, denn zu viel mehr bin ich diese Woche neben Uni und Privatleben nicht so recht gekommen^^
Die aktuelle Runde von Lacke in Farbe...und bunt! ist schon wieder zu ende. Diesmal habe ich tatsächlich ein paar Mal mitgemacht und habe einige tolle Lacke auf anderen Blogs gesehen und auch neue Blogs für mich entdeckt. Deswegen mag ich solche Blogparaden/Aktionen so gerne, deswegen mache ich da mit :)
Als letzte Farbe war nun wieder 'bunt' dran. Zuerst habe ich an ein Nageldesign gedacht mit Watermarble oder verschiedene 'Kleckse' zu stempeln, aber eigentlich geht es ja um einen einzelnen Lack. Neben verschiedenen Toppern ist mir dann direkt der Gedanke 'Holo!!!' gekommen, davon ist es nun auch einer geworden :) 
Den Lack 392 von flormar habe ich schon ein paar Jahre und ich frage mich gerade, wieso ich ihn nicht öfter lackiere. Der ist einfach BÄM! :D Aber schaut selbst :)

Meine Kamera hatte in der Tat starke Probleme dieses Gefunkel einzufangen, wer will es ihr verübeln? ;) Vor alle ohne richtiges Sonnenlicht ist es mit Holos ja nicht so einfach... Im Kunstlicht hatte ich schon mehr Glück mit dem ganzen Farbspektrum :)

Es ist auf jeden Fall kein linearer Holo Lack, die einzelnen bunten Partikel sind wild angeordnet und es entsteht kein 'V' durch den Holoeffekt. Macht mir aber nix *g* In 2 Schichten ist er nahezu deckend und trocknet zudem ziemlich schnell. Bei mir ist wie immer der schnell trockne Topcoat von Lacura drüber :)
Der flormar Lack ist auf jeden Fall sehr auffällig, eine meiner Kolleginnen hat ihn immer wieder mit der Taschenlampe angeleuchtet und auch meinem Freund gefällt er sehr. Die Idiotensichere Variante um Holos gut zu zeigen ist ja die, ein unscharfes Foto zu machen. Und hier erkennt man dann auch gut, wieso ich die 392 für 'bunt' ausgewählt habe!

Tadaaaa! Also wenn das nicht bunt ist, weiß ich auch nicht mehr *g* Ich habe auch nach 2 Tagen Tragezeit immer noch den größten Spaß daran mir auf die Nägel zu schauen und sie hin und her zu wackeln. Ob es diese Lacke von flormar noch gibt, weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr. Die Marke ist mir persönlich irgendwie nicht ganz so präsent. Wenn ich demnächst nochmal in Köln unterwegs bin, statte ich dem Shop aber mal einen Besuch ab. Auch etwas was die Aktion Lacke in Farbe... und bunt! bewirkt: Man lernt alte oder vergessene Lacke wieder neu kennen! So bin ich auch in der nächsten Woche wieder dabei, da geht es dann um einen Lack in 'Anthrazit'.
Morgen darf ich auf der Arbeit den ganzen Tag Plätzchen backen - ich freu mich drauf! :D
Bis dann,
Svenja

Labels: ,