Freutag - Ein Tag im Zoo

Guten Morgen :D
Nach einer hier etwas stillen Woche gibt es pünktlich zum Freutag wieder viele Fotos von mir!
Nachdem letzte Woche der Zoo Besuch leider Wort wörtlich ins Wasser gefallen ist, hatten wir am Mittwoch Glück! Es war zwar nicht knallig warm, aber immerhin hat es nicht geregnet. Bzeiehungsweise nur kurz :) Also haben wir uns vormittags auf in den Kölner Zoo gemacht. Das letzte Mal war ich da glaube ich in der Grundschulzeit.

Erst haben wir die große Runde gedreht und zum Schluss waren wir noch bei 2 Fütterungen :)
Da es mir besonders die vielen Affen angetan haben, gibt es heute die Affenfotos für euch, dank Zoom-Objektiv konnte ich an einige der kleineren Äffchen ganz 'nah ran'.

Das sind die Brüllaffen gewesen. Offensichtlich nicht in Brüll-Laune sondern ganz schön müde und kuschelig. Der Affe vorne rechts sieht nach einer typischen Montagsgestalt aus *g*
In einem anderen Gehege war gerade Fütterungszeit angesagt. Der kleine Kollege war keine 30 cm hoch :D Sooo süß :D
Besonders faszinierend fand ich diesen Weißhand Gibbon. Das Weibchen saß viel weiter oben und hat wohl eine Mittagsruhe gehalten. Er hier ist aber wahnsinnig geschickt und schnell durch sein Gehege gesprungen. Zwischendurch hat er immer wieder Blickkontakt mit Besuchern gesucht. Als ein kleines Mädchen direkt vor der Scheibe stand, kam er herangesprungen und hat seine Hand an die Scheibe gelegt. Das war schon echt irgendwie abgefahren.

Der Weißschenkel-ichweißnichtwieerweiterheißt saß seeeeehr entspannt in seinem Gehege. Zwischendurch hat er versucht sein Weibchen zu beglücken. Sie hatte aber wohl keine Lust *kicher*
Mein Highlight! Das Seidenäffchen <3 Auf dem Rücken hat es übrigens ein Baby. Noch viel viel winziger als das ausgewachsene Äffchen :D
Die Gorillas waren sehr aktiv! Das Alpha Männchen hatte wohl Knatsch mit dem jüngsten Mitbewohner. Es gab regelrechte Hetzjagden durch das Gehege. Dem massigen Alpha möchte ich nicht ohne Scheibe dazwischen begegnen ;)
Bei der Pavian Fütterung ging es ebenfalls heiß her. Die Tiere sind so ja schon streitlustig, mit Futter dann um so mehr. Es wurde gekreischt, an Schwänzen gezogen und geschubst *g* Die beiden Damen hier haben erfolgreich Äpfel ergattert. Paviane gehören eindeutig nicht zu meinen liebsten Affen ^^
Im Madagaskar-Haus lag dieser gemütliche Bewohner. Zwischendurch hat er mal ein Auge aufgemacht und gespinkst was vor seinem Gehege so vor geht.
Zum Schluss gibts noch den kleinen Kerl! Geschätzt 30 cm hoch hat er sich sehr seinen 2 Mango Kernen gewidmet. Besonders auffällig sind natürlich die tollen blauen Augen!
Das war es für heute mit den Tierfotos! Ich habe ungefähr 300 an dem Tag gemacht *g* Aber lieber ein paar zu viel und dann später aussortieren, als zu wenig und dann verwackelt :) Das kann ja gerade bei starkem Zoom passieren. Gleich gehts dann wieder auf die Arbeit. Diesmal 3 Tage am Stück - tschüss Wochenende ;)
Bis dann,
Svenja











Labels: , ,