Das letzte Mal Sommer...

Hallööö :)
Spätestens in der letzten Woche war der Herbst dann endgültig da. meine Hoffnung nochmal die ganzen Sommerkleider auszuführen sind mit dem Regen weggewaschen worden. Drum möchte ich mich heute bei Rums vom Sommer verabschieden! Und zwar mit dem kürzesten Sommerkleid aus diesem Jahr *g*
Genäht habe ich es aus einem Reststoff von Balistoff, den ich von meiner Mutter bekommen habe. Sie hat sich daraus eine Sommerhose genäht und ich habe die Reste dann komplett in dieses Kleid gesteckt!

Für mehr Fotos war es mir dann tatsächlich auch schon zu kalt, sorry for that! :D
Der Schnitt war sehr improvisiert. Es waren halt wirklich nur noch Reste da ;)
In der Taille sind Smoknähte, da ich keine Lust auf einen Reißverschluss hatte. Dadurch wird es dann auch wirklich super bequem und war für die besonders heißen Tage ein toller Begleiter.
Die Träger sind 2 Gummibänder, die ich mal in allen möglichen Farben bestellt hatte. Bei dem Kleid sind sie dann tatsächlich zum ersten Mal benutzt worden ;)

Neu entdeckt vom Schnittmusterblog mag ich mich auch hier bei sew and show verlinken, eine Link-Party auf englisch :)
 

Das war er nun, mein Kleidungtechnischer Sommer. Gefühlt geht es bei mir direkt in den Winter über. Als überzeugtes Sommermädchen friere ich schnell, was ich echt so gar nicht leiden kann :D Deswegen liegen hier schon 2 zugeschnittene Longsleeves und eine neue schwarze Hose :D
Allerdings ist Freitag erstmal ein Auftragskleid aus Marine blauer Dupionseide dran, ich freu mich drauf!
Bis dann,
Svenja

Labels: , , ,