Zurück aus Paris

Hallöchen :)
Gestern Abend bin ich schon wieder aus Paris zurück gekommen und habe mir heute noch einen Tag 'off' gegönnt. Diesesmal war ich ja nicht privat da, sondern mit einem Bus Jugendlicher. Um es mal ganz deutlich zu sagen: Die Nächte waren der Horror! In 2 von 3 Nächten haben wir geschätzt 3-4 Stunden Schlaf bekommen, da die Kids unaufhörlich - auf gut deutsch - Scheiße gebaut haben! Nur einem äußerst Verständnis vollen Hotelmanager haben wir es zu verdanken das wir nicht aus dem Hotel geflogen sind.
Naja, wir haben versucht das Beste draus zu machen, so waren die Tage wirklich sehr schön. Im Rahmen des Mittwochs mag ich Projekts mag ich euch heute ein paar Fotos zeigen :)

Wir hatten großes Glück mit dem Wetter und haben uns zum Beispiel den Jardin des Plants angeschaut, wirklich empfehlenswert! Es gab einen ganzen Garten voller Rosen, versteckte Frösche und auch kleine Wallabys. Ich brauche unbedingt eins der Letzteren :D





Den ersten Abend haben wir traditionsgemäß am Sacre Coeur verbracht, diesmal mit einem gelungenen (wie ich finde) schwarz weiß Foto.

Am Eiffelturm waren wir auch wieder. Demnächst gibt es wieder Brunnen Bilder *g* So sahen unsere Picknicks ungefähr immer aus :)


Am letzten Tag war ich dann auch einige Empfehlungen in DEM Stoffladen unten am Sacre Coeur. Naja, es war nicht einer, es waren 5! Stellt euch eine Straße nur mit Stoffläden vor, teilweise auf 5 Etagen. Ich war im Stoffparadies :D Ein wenig Beute durfte auch mit kommen. Silbernes und schwarzes Kunstleder haben es nicht aufs Foto geschafft. Es gab wunderschöne Seidenstoffe für reduzierte 99€ den Meter, da hab ich dann lieber ganz schnell die Finger von genommen ;) Die Stoffe die ich mitgenommen habe, waren allesamt sehr günstig. Ich hätte aber auch noch deutlich mehr kaufen können *g* Immerhin weiß ich jetzt Bescheid für die nächsten Jahre :D

Kosmetik habe ich gar keine mitgenommen außer 2 Nagellacken von Claires, mehr war im Budget einfach nicht mehr drin :) 
Morgen habe ich zum Glück noch frei, da werd ich mich dann an meine Maschinen setzen :D

Bis dann,
Svenja

Labels: , ,