Spatzi Update

Guten Morgen :)
Heute mag ich euch im Rahmen von Mittwochs mag ich ein paar neue Fotos von Spatzi zeigen. Der Kleine frisst wahnsinnig viel, was ich für ein gutes Zeichen halte :D Laut Internet sollen Junge in der Größe alle 1,5-2 h Futter bekommen. Wenn er früher hungrig ist, meldet er sich aber lautstark *g*

So sah er an Tag 1 aus
Das ist er an Tag 2, ab hier gab es dann Mehlwürmer, Heimchen und eine geeignete Transportbox.
Und heute Morgen sieht Spatzi so aus. Zum Frühstück gab es schon ein paar Heimchen und Würmer. Ich hätte wirklich nicht gedacht das er so viel futtert! So fahr ich nachher nochmal zum Fressnapf und besorge Nachschub *g*
In 'real' kann man schon erkennen das die Federn etwas gewachsen sind und das die gelben Schnabelränder zurückgehen. Die verschwinden ja ganz wenn er zum Ästling wird. Er verputzt mittlerweile auch ab und an ganze Würmer. Die Heimchen (ohne Hinterbeine) waren von Anfang an kein Problem. Etwas Überwindung kostet mich die Fütterung ja schon. Der Anblick von zerteilten Mehlwürmern ist schon echt nicht schön :'D Als es Futter fürs Futter gab, hat mich der 'Haufen' sehr an ein Gehirn erinnert.

Jetzt mach ich noch ein paar Skizzen, denn nachher bin ich mit der Freundin einer Mutter zum Stoffkaufen verabredet. Sie möchte ihre Garderobe erweitern *g*
Bis dann,
Svenja




Labels: , ,