[Nähen] Kleines Geschenk

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt! 
Der Spruch trifft wie so oft auch heute zu. Der Tag fing schön an mit Fahrradwetter zur Uni geradelt, dann die Aussicht auf nur 2 Veranstaltungen und dann Kaffee und Kuchen mit der Cousine.
Pustekuchen! Die Nachricht von der Arbeit: Bitte heute arbeiten! hat meinen Tagesplan gelinde gesagt torpediert.
Also nach Hause damit ich noch schnell was essen kann vor der Arbeit. Dann war aber immer noch eine knappe Stunde Zeit, die ich nun dafür genutzt hab das Geburtstagsgeschenk für meine Kommilitonin und Namensvetterin zu machen.

Ihr Mäppchen löst sich so langsam auf, deswegen gibts ein Neues :)

Genäht aus einem wild gemusterten 'Hippie' Babycord, sie trägt gerne so ein bisschen Hippie oder ethno mäßige Sachen :)

Innen schauen einem kleine Fröschlein entgegen, wobei eigentlich alle geschlossene Augen haben, was ganz gut in die Uni passt :D

Damit auch ordentlich was reinpasst habe ich unten noch Ecken eingenäht. Es sammelt sich ja doch immer so einiges, was man mitnehmen will/muss.

Mit dem Mäppchen mache ich heute beim Creadienstag mit und fahr dann jetzt schnell zur Arbeit :)
Bis dann,
Svenja

Labels: , , ,