[Nähen] 27 mal Flaschengrün

Hallööööö :)
Ich hab es tatsächlich endlich geschafft meine Hose fertig zu nähen! Tatsächlich habe ich sie hier schon am 3. Januar gezeigt und zugeschnitten. Aber wie das halt so ist... Irgendwas ist immer! Arbeit, Klausuren, noch mehr Arbeit.... Oder ein Berg Klamotten über den zugeschnittenen Teilen. Oder eben alles zusammen :D Aber jetzt ist es ja geschafft...

Es ist wieder eine Röhre geworden. Da der Stoff elastisch und ziemlich dünn ist, ging das an den Beinen diesmal ziemlich gut. Wenn ich sie über Halbschuhen an hab, knautscht es unten auch nicht so arg :)
Den Bund hab ich innen diesmal aus dem Oberstoff gemacht. Der Stoff ist wirklich recht dünn und so ist sie auch oben etwas elastisch geblieben.


Links an der Gürtelschlaufe wie immer mein Label :)

Und der klassische Reißverschluss. Wobei ich ja glaube das ich den genau falschrum einnähe, also quasi wie bei Männerhosen. Kann das sein? :D

Auf den Poppestaschen hab ich diesmal auf Schnörkelkrams und Ziernähte verzichtet. Im Zweifel wär das ausgerissen, weil wegen elastischem Stoff und so ;)

Und wieder kann ich eine Hose zu meiner Hosensammlung legen. Aber so eine etwas schickere fehlte mir echt. Ab jetzt wird es dann vermutlich wieder sommerlicher. Wobei, morgen kommt noch ein Pulli :D Aber dann... Wenn mir nicht wieder die Arbeit oder ein Berg Wäsche dazwischenkommt ;)

Mit der Butze mach ich wieder bei Rums mit, wo ich mir heute tolle Frühlingsinspirationen erhoffe *g*

Bis dann,
Svenja

Stoff: Karstadt
Schnitt: Selbstgemacht

Labels: , , , ,