Freutag - Danke :)

Hallööö :)
Heute ist schon wieder Freitag. Wie die Zeit fliegt - Wahnsinn!
Aktuell hab ich das Gefühl, dass ich zu gar nichts mehr komme. Von der Uni zum Projekt. Von der Uni zum Plasmaspenden. Im Dunkeln zur Arbeit, im Dunkeln wieder zurück. Und in nichtmals einem Monat ist Weihnachten! So richtig genäht habe ich auch schon lange nicht mehr :(
Hört sich jetzt alles nicht soooo doll an. ABER! Heute war ich 11,5 Stunden arbeiten (immer noch nicht positiv, oder?) und hab trotzdem noch gute Laune!

Wusstet ihr, dass ich bei mir auf der Arbeit Sonnenschein genannt werde? Ich sehe es einfach nicht ein, lange schlechte Laune zu haben. Das lohnt sich irgendwie nicht *g* Nicht das ihr das falsch versteht, ich rege mich unheimlich gerne auf und kann mich hervorragend in Sachen reinsteigern ;) Aber auf der Arbeit ziehe ich die gute-Laune-Svenja durch. Nicht zuletzt klappt das natürlich, dank meiner Kolleginnen. Die sind immer für einen kleinen Plausch zu haben. Auch ausmotzen kann man sich mal super untereinander :)

Heute viel mir der 'Sonnenschein' besonders leicht, denn eine liebe ehemalige Arbeitskollegin hat uns Mädels Geschenke mitbringen lassen!
Ja ist denn schon Weihnachten? :D Jeder hat eine tolle, individuelle Mütze gestrickt bekommen. Und meine hat einfach mal den größten Bommel ever :D Ich find sie mega gut, und hab sie direkt zur nächsten Führung angezogen. Die Kids fanden sie auch super ;)
Heute also nur mit Waschküchenselfie für euch. Nach 11 Stunden schon etwas feddisch, aber - Mütze!!
Danke liebe Andrea :-*

Damit mag ich heute beim Freutag mitmachen, da ich mich wirklich sehr sehr gefreut habe! Jetzt freu ich mich aber auf die Couch, und den Auflauf der im Ofen brutzelt :)

Bis dann,
Svenja

Labels: ,