[Nähen] RUMS - Toothless Shirt

Guten Abend/Morgen :D

Die letzten Tage waren wirklich anstrengend. Teilweise von 8 Uhr morgens bis 19.30 abends arbeiten, verteilt auf Schule und den Hof. Viel Zeit zum nähen war da nicht :( Aber zu Hause nur auf die Couch ins Bett fallen fühlt sich auch irgendwie komisch an. Ich will ja nochwas schaffen was zu mir gehört, nicht bloß da sein um zu arbeiten...
Da kommt so eine T-Shirt-umnäh-Aktion genau richtig. Alles in allem hat es ungefähr  nur eine Stunde gedauert :)

Meiner Schere zum Opfer gefallen ist ein Toothless T-shirt in XXL. Wieso kauft die XXL T-Shirts?! Ganz einfach, mit meinen 1,74m bin ich für die gängigen Girlyshirt Modelle zu lang ;) Und mehr oder weniger Bauchfrei mag ich nicht rumlaufen. Ich kann es absolut nicht leiden wenn es beim sitzen im Rücken zieht weil das Shirt zu kurz ist :D Deswegen kauf ich von bedruckten Shirts oder Bandshirts immer die XXL Herren Variante. Daraus kann ich mir dann ein passendes Longshirt nähen. Am liebsten hab ichs nämlich wenn das Shirt bis knapp übern Po geht :)

Hier die Bilder für euch:

 

Ein paar der Arbeitsschritte habe ich für euch festgehalten. 
Zuerst wird das Herrenshirt an den Nähten auseinander geschnitten.Von einem passenden Shirt habe ich früher den Schnitt abgenommen den ich seither benutze. Hier kann man die Größenverhältnisse gut erkennen :D Mein Shirt habe ich noch bis zur vorhandenen Unterkante verlängert.

Das kommt alles ab! Am Körper und den Ärmeln :)



Danach wird alles wieder zusammengenäht! Erst die Schulternähte, dann werden die Ärmel eingenäht. Nun werden Seitennähte mit den Ärmeln zusammen geschlossen und zum Schluss kommt der Kragen dran.
Hier benutze ich gerne die Jerseystreifen Methode. Man nimmt einen langen Streifen Jersey, faltet ihn in der Mitte und näht ihn an. das ganze wird versäubert und nochmal abgesteppt, fertig ist das Shirt!


Hier nochmal der hübsche Druck

Es war wirklich ein schnelles und einfaches Projekt, genau das Richtige für zwischendurch :)

Mit dem Shirt mache ich heute wieder bei RUMS mit. Ich kann euch echt nur empfehlen dort die tollen Projekte durchzuklicken, da sind jedes Mal super Sachen bei! :)

Und jetzt falle ich ins Bett ;)

Bis dann,
Svenja


Labels: , ,